2020

Parkett verlegen richtig ausgeführt

Holzboden bestehend aus Parkett zählt zu den wertbeständigen und edlen Werkstoffen. Der Holzboden (Parkett) passt sich durch Anpassung an die Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit an. Dafür sollte das Fertigparkett zwei Tage im verschlossenen Bezug waagerecht liegend in den Raum, in welcher der Parkettboden verlegt wird, gelagert werden. Weiterhin ist zu beachten, dass die Raumtemperatur Minimum 17° und Maximum 26° betragen sollte. Die bestehende Luftfeuchtigkeit sollte nicht über 65 % liegen. Zu einem hochwertig verarbeiteten Parkett gehört natürlich auch eine gute Trittschalldämmung.